Maker Space kreatives Programmieren
zurück

Maker Space kreatives Programmieren

entdecken, basteln, bauen, spielen, programmieren mit Scratch ... Erstellung von Textadventures mit Twine

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir unsrese Programmierkurse Online als Webkonferenzen an:

Auch zum kreativen Programmieren treffen wir uns online zur gewohnten Zeit: Dienstags 16:00-18:00 Uhr!

Wir hatten von Mai - Juli 2020 ein spezielles Thema: 

Programmieren lernen mit Lua

... nach den Sommerferien geht es speziell um das Programmieren von Text-Adventures ...

... wer weniger am reinen Programmieren, sondern eher am kreativen Schreiben von "verrückten" Geschichten interessiert ist:

Wie bieten auch Textadventures Workshops an:

Zeitreise – Die Zukunft in Deinen Händen

Geht das: Ein eigenes Computerspiel erstellen ohne Programmierkenntnisse? 
Ja, mit »Twine« (twinery.org). 

Auführliche Informationen, Anleitungen und Beispiele für Text-Adventures mit Twine finden sich hier:

Texte zu Abenteuern machen!

»Twine« erlaubt es in der Form eines Textadventures, eine Geschichte mit verschiedenen Lösungswegen zu erzählen.
Texte, Bilder, Töne und kurze  Videosequenzen führen durch das Abenteuer:

Geht man nach links oder rechts? Reagiert man auf »Fake News« & Bedrohungen oder ignoriert sie?
Jede Entscheidung, die man trifft, hat Konsequenzen für die Zukunft.

»Twine« ist leicht erlernbar, kostenfrei und läuft auf den verschiedensten Plattformen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schreiben ihre eigene Geschichte, die eine Heldin / einen Held auf eine Zeitreise mit zahlreichen Abenteuern schickt.
Es werden  Räume und Abzweigungen erdacht und Bilder, Töne und kleine Videos passend zur Geschichte produziert.

Das Projekt läuft komplett online. Wir treffen uns in einer Videokonferenz, um gemeinsam an den Geschichten zu arbeiten und die benötigten Bilder, Töne & Videos herzustellen. 

Über allem schwebt die Frage: Wo werden wir wohl am Ende landen?

Zielgruppe: Interessierte ab 13 Jahren

Termine: nach den Sommerferien 2020 

dienstags, 16:00 - 18:00 Uhr

oder 

donnerstags 16:00  18:00 Uhr

ACHTUNG: Der Kurs ist ein Online-Kurs

AB Ende August 2020 werden hier die genauen Termine sowie der Zugangslink zur Webkonferenz und der Link zur Programmierplattform bekannnt gegeben!

Anmeldung und Rückfragen bei Heiko.Idensen@Hannover-Stadt.de

 

„nur

Dokumentationen früherer Workshops

Weitere Tipps und Informationen zu Online-Programmier-Übungen und Kursen gibt es hier:

Hier finden sich auch die Planungen für einzelnen Sitzungen:

https://lernoase.owncube.cloud/index.php/s/5EaDj8bY6RK5HZK

Hier könnt ihr auch eintragen, was ihr euch wünscht für die nächsten Sitzungen, wo ihr Unerstützung braucht!

... u.a. auch mit Tutorials und Übungen zu Scratch auf einer freien Plattform zur "Coding und Making im Unterricht", auf der man sich kostenfrei anmelden kann:

https://imoox.at/mooc/course/view.php?id=62

Programmierprojekte mit den Schwerpunkten:

...  dieser MakerSpace ist  offen für alle:

Kids und Jugendliche ab 10 Jahren, Eltern-Kind Teams, Medien- und Kulturarbeiter*innen aller Art, Bibliothekar*innen, Schulsozialarbeiter*innen, Mitarbeiter*innen der offenen Jugendarbeit, Fachkräfte für Kultur und andere Interessierte :-)

Folgende Controller und Einplatinencomputer werden zur Verfügung gestellt:

Calliope-Mini

Arduino-Experimentierkästen

sowie verschiedene Robotersets

LEGO WEDO 2.0

Unser Kooperationspartner, das Medienzentrum der Region Hannover, stellt nach dem Kurs insgesamt 10 StarterKits (mit den Einplatinencomputern Calliope mini und dem BBC micro:bit, Sensoren und Motor zum Ausleihen für eigene Projekte zur Verfügung :-)

 

Programmbeispiele und Anleitungen zu Scratch

Hier sind einige Programmbeispiele und Anleitungen zu Scratch und den verschiedenen Controllern und Einplatinencomputer zusammengestellt:

https://hackmd.io/@web2write/scratch

https://scratch.mit.edu/projects/2543877/

.

Kooperationspartner

Medienzentrum der Region Hnnover

 

Anhänge

Alle Veranstaltungsorte und Termine: